Rennergebnis Hyundai Click Type-R '04


Download
Rennergebnis Hyundai Click Type-R '04 am 20.11.2015
alle Fakten....
Rennergebnis Hyundai Click Type-R '04.pd
Adobe Acrobat Dokument 174.3 KB

Herzlichen Glückwunsch ans Podium! Und ebenfalls ans gesamte Starterfeld denn das Rennen am 20.11.2015 mit dem Hyundai Click war für alle ein wahres Erlebnis.

Der Sieg ging an Mr-Minimi der an diesem Abend das "Triple" (Pole,Sieg,beste Runde) für sich verbuchen konnte.Dies gelang ihm jedoch nur durch ein perfektes Setup für den "kleinen Koreaner",sodaß er die Renndistanz von 10 Runden ohne Pitstop durchfahren konnte.Dies war dem zweitplatzierten HOLLAND_97 nicht möglich und nach seinem Besuch in der recht kurzen Boxengasse der alten Nordschleife in Runde sechs viel er auf den vierten Platz zurück und konnte so den Vorteil der deutlich besseren Reifen nicht nutzen.

Auf einer ( durchaus siegreichen ) Einstopstrategie war Anton_SU der auf Platz drei abgewunken wurde.Dabei war seine Siegchance durchaus gegeben,wurde aber nach einem Ausritt im Galgenkopf in der ersten Runde gravierend beeinflußt.Zu diesem Zeitpunkt lag der erfahrene Pilot in Führung.

Im 13 Starter zählenden Teilnehmerfeld gab es eine Fülle von packenden Duellen um die jeweiligen Positionen und die geringen Ausmaße der Type-R Karosse ließen es oft zu gemeinsam auf dem selben Stück Asphalt zu fahren.Die dabei stattgefunden Zweikämpfe (wie immer bei gt-rennserien absolut fair) waren so vielfältig daß es den hier gebotenen Rahmen sprenge würde einzeln darauf einzugehen.So bleibt nur die Möglichkeit auf die sehenswerte Aufzeichnung des Rennens zu verweisen.

Innerhalb der gt-rennserien hat sich eine neue,kleine Serie entwickelt.Diese platziert sich in den Boxencrews und sorgt dort für "Verwirrung'".Meist werden die erforderlichen Tankmengen nicht erreicht.Diesmal hat es die Mannschaft um Langer_50_ getroffen.Bei seinem Servicestop in der siebten Runden hat man sich für Intermediates entschieden und somit durch den Fehlgriff den Piloten zu einem zweiten Stop gezwungen.Es bleibt abzuwarten welches Team im nächsten Rennen die "Serie" fortsetzt!?

 

Die Verantwortlichen von gt-rennserien danken allen die es möglich machen auf diesem Niveau Rennabende zu gestalten und hoffen auf weiterhin hohe Resonanz.