Rennergebnis "Go West"


Download
Rennergebnis Go West 24.04.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 171.1 KB

Gratulation ans Poduim des Nachtrennens "Go West" bei gt-rennserien.

Bei diesem Event über  mit dem Ford Mustang Boss 302 '13 auf dem "Strassenkurs" Daytona war der Ausgang des Rennens bis zum Ende offen.Der Großteil des Starterfeldes fuhr mit einem Satz Reifen Sport Weich über die gesamte Renndistanz von 60 Minuten.Lediglich Mr-Minimi und HOLLAND_97 kamen ungefähr zur Rennmitte in die Box und ließen sich dort von den bereitstehenden Boxencrews neue Pneus aufziehen.

Daraus resultierte daß die bis dahin führenden beiden "1-Stoper" ,nun ins Mittelfeld zurückgefallen,darauf hoffen mußten mit ihren besseren Reifen sich wieder an die Spitze zurückkämpfen zu können.Dies jedoch war angesichts der hohen Qualität der Teilnehmer nicht einfach und gelang letztendlich auch nur weil sich erneut gezeigt hat daß bei gt-rennserien "fast'n fair" ganz groß geschrieben wird.

Die lange Zeit führenden VIEXX-103 und SLY43R9Lives hatten aber mit den immer weiter nachlassenden Reifen mehr und mehr wachsende Rundenzeiten sodaß sie kurz vor Ende des Rennens doch noch eingeholt werden konnten.

Auch im Rest des Starterfeldes gab es sehr spannende "Action" bei der wohl jeder seine ganz besonderen Momente erleben konnte...

 

gt-rennserien dankt allen die dazu beigetragen haben daß es für alle ein gutes Rennen war und freut sich euch alle beim nächtsen Rennen erneut begrüßen zu können..

 

(..schade daß es zwei Teilnehmern nicht gelungen ist die richtigen Startnummern auf's Auto zu "kleben"...)