Rennergebnis Die goldene Mitte


Download
Rennergebnis Die goldene Mitte
alle Fakten....
Rennergebnis Die goldene Mitte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.1 KB

Aus dem am 22.05.2015 veranstalten Rennen "Die goldene Mitte" ging Mr-Minimi als Sieger hervor.Der silberne Pokal wurde an VIEXX-103 "überreicht",komplettiert wurde das Podest durch HOLLAND-97.

Nach einem an der Spitze sehr engen Quali konnte HOLLAND-97 als erster den Asphalt zwischen den Leitplanken von Tokyo mit seinen Rennreifen (Hart) bearbeiten.Dicht gefolgt von Mr-Minimi und VIEXX-103.Diese drei Fahrer konnten sich sehr schnell vom Rest des aus 10 Autos bestehenden Feldes absetzen.

Dort wurde ebenfalls um jeden Zentimeter hart gekämpft und so kam es z.B. in der ersten Schikane bereits zu einem Unfall der die beiden Hauptdarsteller wertvolle Zeit verlieren ließ.

In Runde 10 riskierte HOLLAND-97 in der engen Rechtskurve nach Start/Ziel etwas zu viel und mußte dadurch seine gut herausgefahrene

Führung abgeben und sich als Dritter hinter VIEXX-103 einordnen.

Dadurch wurde für Mr-Minimi die Strasse vor ihm zur einzigen Herausforderung auf dem Weg zum Sieg und diese wurde dann auch "gefahrlos" bis zur karrierten Flagge bewältigt.

Beim zweitplazierten VIEXX-103 gab es innerhalb des Teams Mißverständnisse die dazu führtern daß seinem McLaren F1 beim einzigen Boxenstop zu wenig Benzin getankt wurde.Was zum Rennende hin seinen Abstand zum Seiger weiter wachsen ließ.

Im gesamten Fahrerfeld gab es zahlreiche Positionskämpfe die aber immer fair abgehalten wurden.So konnte z.B. beobachtet werden daß ein Teilnehmer nach verpasstem Bremspunkt den geschädigten Vordermann wieder passieren ließ.Auch die Überrundungen gingen vorbildich "über die Bühne".

Nicht zuletzt auch deswegen möchte sich der "Veranstalter" erneut für das professionelle Mitwirken aller bedanken und hofft auf zahlreiche Teilnahme beim nächsten Rennen bei gt-rennserien....